Gebetswoche "Suchet der Stadt Bestes" im Januar 2021 in neuem Format

„Suchet der Stadt Bestes“ - so ist die christliche Gebetswoche überschrieben, die seit einigen Jahren Ende Januar stattfindet. Ganz bewusst findet sie nicht in Kirchen statt, sondern in öffentlichen Einrichtungen. Da coronabedingt ein solches Format nicht möglich ist, soll die kommende Gebetswoche in die wärmere Jahreszeit verschoben werden. Aber gerade weil die Pandemie viele Menschen in unterschiedlichen Bereichen des Lebens sehr existentiell betrifft, wollen wir trotz oder gerade wegen Corona beten.

Am 17.01. wird es in den sonntäglichen Gottesdiensten einen Kanzeltausch geben, um die Verbindung der christlichen Gemeinden in Bruchsal zu unterstreichen.

Am 25.01. um 19.30 Uhr findet ein Gebetsabend in der Stadtkirche statt. An diesem Abend sollen die Fragen und Nöte, die die Menschen bedingt durch Lockdown, Einsamkeit, Trauer, gesundheitliche Sorgen und die allgemeine Unsicherheit im Herzen tragen, zur Sprache kommen und ins Gebet gebracht werden, denn Beten hilft auch und gerade in dieser Zeit.
Veranstaltet wird der Abend von der Evangelisch-methodistischen Gemeinde, der Freien Evangelischen Gemeinde, der Luthergemeinde, der Paul-Gerhardt-Gemeinde, der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz und der Stadtmission.