Wir feiern unser Brückenfest am Sonntag, 21. Juli 2019

Eröffnet wird das Fest mit einem Familiengottesdienst um 11.00 Uhr unter Mitwirkung des Kindergartens und einer Band.

Danach erwartet Sie unser reichhaltiges Mittagessen (auch mit veganen und vegetarischen Gerichten) sowie klassische
Grillgerichte.

Für den Nachmittag ist ein buntes Unterhaltungsprogramm vorbereitet; unter anderem werden der Paul-Gerhardt-Kindergarten, der Paul-Gerhardt-Chor sowie verschiedene Solisten und eine gemeindeeigene Jugend-Band auftreten.

Für die Kinder und Jugendlichen gibt es ein buntes Programm rund um die Kirche mit Basteln, Schminken, Hüpfburg, Kistenklettern und weiteren kurzweiligen Spielemöglichkeiten.

Um 18.00 Uhr haben die Nieten aus der Tombola bei unserer traditionellen Nietenverlosung („Paul- Gerhardt hat ein Herz für Nieten“) doch noch die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen.

Das Brückenfest klingt um 19.00 Uhr aus mit einer Andacht in der Kirche.

Wenn sie mitmachen oder uns unterstützen können und wollen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:
• Bücher für den Bücherflohmarkt (möglichst gut erhaltene Taschenbücher) können Sie zu den bekannten Öffnungszeiten im Pfarramt oder vor den Gottesdiensten abgeben.
• Geld- und Sachspenden für die Tombola nehmen wir gerne bis zum 11.07. entgegen.
• Kuchenspenden können Sie unmittelbar vor dem Fest in der Küche abgeben.
• Wenn Sie mitarbeiten wollen, melden Sie sich bitte im Pfarramt (Tel. 2479)

Wir freuen uns auf das Miteinander beim Brückenfest.

Mini-Gottesdienst "Spuren im Sand" am Sonntag, 14. Juli 2019

Um 11.30 Uhr starten wir in der Paul-Gerhardt-Kirche und fragen uns:

Ist Gott für mich da, auch wenn ich ihn nicht sehe? Begleitet er mich, wenn es mir schlecht geht? Wir erfahren, wie Gott uns in unserem Leben trägt und Spuren hinterlässt. Dazu probieren wir selbst aus, wie wir Spuren im Sand bilden können.

In unserem Gottesdienst für Familien mit kleinen Kindern dürfen alle beim Singen, Beten, Ausprobieren und Basteln mitmachen. Lasst Euch alle herzlich einladen!

Ökumenischer Kinderbibeltag am 29.6.2019 mit dem Motto "Mut tut gut - die Jünger Jesu"

Zwischen 10:00 und 16:00 Uhr findet zwischen Paul-Gerhardt und St. Anton der ökumenische Kinderbibeltag unter dem Motto: „Mut tut gut – die Jünger Jesu“ statt. Ab 9.30 Uhr können die Kinder vor der Antoniuskirche angemeldet werden (Teilnehmerbeitrag von 3 €). In verschiedenen Stationen mit Bibelstellen aus den Evangelien stellen sich die Freunde Jesu vor. Der Abschluss mit Eltern und Angehörigen findet im Lindenhof der Paul-Gerhardt-Gemeinde statt.

Eingeladen sind alle Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Die Großen werden eine eigene Gruppe bilden, die den ganzen Tag altersgerecht an das Thema herangeht.  Kuchen für den Abschluss werden gerne angenommen. Eine Anmeldung bis zum 7. Juni ist über die Pfarrämter von Luther, Paul-Gerhardt und St. Vinzenz möglich. Hier kann der Informationszettel mit Anmeldung heruntergeladen werden.

Bild- und Wortvortrag zu Namibia am 12.7.2019

Jürgen Dick und Rolf-Dieter Gerken, die gemeinsam das Land bereist haben, nehmen uns mit in dieses faszinierende Land mit seinen Menschen und Herausforderungen. Der Vortrag wird auch einen Blick auf die Geschichte der Missionierung im 19. Jahrhundert und auf die Zeit als deutsche Kolonie „Südwestafrika“ mit den damit verbundenen Problemen beinhalten.

Der Vortrag findet um 19.30 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindesaal statt.